Günstig & Einfach

"Gesünder leben dank Handarbeit"

8. Günstig - einfach - ortsunabhängig

Zum Handarbeiten brauchen wir nicht viel, Wolle und eine Stricknadel (im Fachgeschäft ca. 5 Euro), dazu noch eine kostenlose Anleitung aus dem Internet und schon kann es losgehen. Es gibt keine monatliche Gebühr, keine teure Ausrüstung, wir müssen uns nicht einmal irgendwohin begeben, sondern können zu jeder Zeit und an jedem Ort kreativ sein. Für Anfänger eignen sich besonders Mützen, Tücher oder Schals. Nach etwas Übung ist man recht schnell in der Lage, auch größere Projekte wie den ersten Pullover anzugehen. Mit Wolle im Wert von ca. 25 Euro kann man sich ein tolles Einzelstück stricken, das so im Handel nicht erhältlich ist. Stricken oder Häkeln ist sehr leicht zu erlernen und eignet sich sogar schon für Kinder im Grundschulalter, doch auch die älteren Damen im Seniorenheim können sich damit ihre Zeit auf angenehme Weise vertreiben genauso wie der Patient in der Rehaklinik. Denn Handarbeit ist nahezu unabhängig von der körperlichen Fitness und kann wie bereits gesagt an jedem beliebigen Ort, zu jeder Zeit und unabhängig vom Wetter durchgeführt werden. Abends auf dem Sofa, während der Wartezeit beim Arzt oder als Beifahrer im Auto.